Scroll down

Coaching nicht nur für Erwachsene

Wer kennt sie nicht, die Wirren der Pubertät, die Stimmungs- und Motivationsschwankungen, die Suche nach sich selbst? Coaching hilft gerade auch jungen Menschen, sich zu finden und positiv ins Leben zu blicken.

Coaching für jugendliche - was bringt das?

  • Selbstwertgefühl stärken und Selbstwirksamkeit ausbauen.
  • Mehr Motivation und Inspiration.
  • Soziale Kompetenz entwickeln.
  • Potentiale entdecken und entfalten.
  • Ziele setzen, verfolgen und umsetzen.
  • Spaß an der Verantwortung für das eigene Leben haben.
  • Fit werden für die Zukunft und die neuen Herausforderungen.
  • Mehr Balance im Leben, in der Familie, in der Schule.

Jugendcoaching | Was bringt das?

Für wen ist Jugend-coaching sinnvoll?

  • Für alle jungen Menschen zwischen 13 – 25 Jahren, die lernen wollen, wie sie ihre Heraus- forderungen im Alltag (Schule, Familie, Freunde) selbstbewusst und eigenverantwortlich meistern können.
  • Für junge Menschen, die mehr über sich und ihre Stärken und Potentiale erfahren wollen.
  • Für junge Menschen, die ihre Ziele kennen aber nicht wissen, wie sie diese erreichen sollen.
  • Für junge Menschen, die einfache Methoden lernen wollen, die sie ein Leben lang anwenden können.
  • Für junge Menschen, die Klarheit über Schul- und Berufswahl haben wollen.

Ohne Elterncoaching geht's meist nicht!

Viele Eltern haben eine große Sehnsucht ihre Kinder besser zu verstehen.
Als Elterncoach unterstütze ich auch Sie dabei,  

  • ihren Kindern mehr zuzutrauen
  • ihre Kinder neu zu entdecken
  • die Entwicklung und Veränderung ihrer Kinder besser zu verstehen
  • sich mit ihren Kindern besser zu verstehen
  • glücklich zu sein, weil ihr Kind glücklich ist

Ohne Eltern geht meist nichts

Jugendcoach Claudia Pfister

Wie arbeite ich als Jugendcoach?

  • Ich mache durch die Persönlichkeitsanalyse eine Bestandsaufnahme.
  • Ich respektiere jeden als eigenständige Person und bewerte nicht.
  • Ich höre wirklich zu.
  • Ich stelle Fragen, mit denen der „Coachie" auf seine eigene Lösung kommt.
  • Ich wende Tools an, die die eigene Situation aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten lassen.
  • persönlich, per Skype oder am Telefon.

Mein Ziel ist es:

  • Jungen Menschen die Kraft zu geben, an sich zu glauben und ihre eigenen Stärken und Potentiale neu  zu entdecken und zu entfalten.
  • Junge Menschen so zu stärken, dass sie die neuen Herausforderungen der Zukunft selbstbewusst und  zufrieden meistern und Spaß an ihrem Leben haben.
  • Eltern zu unterstützen, ihre Kinder besser zu verstehen und ihnen zu vertrauen.

Wie lange läuft so ein Coaching in der Regel?

  • Erstgespräch mit den Eltern am Telefon oder per Skype
  • Potentialanalyse der Jugendlichen / Eltern inkl. Auswertungsgespräch
  • ca. 2-3 Sitzungen mit dem Jugendlichen persönlich oder per Skype
  • 1 Gespräch mit den Eltern oder einem Elternteil persönlich, per Skype oder telefonisch
  • Individuelle Vereinbarungen sind nach Absprache selbstverständlich auch möglich.

Es gibt Menschen, die wollen erstmal ein Gefühl für das Thema Coaching bekommen. Auch diese Menschen liegen mir am Herzen. Hierfür habe ich ein weiteres Angebot entwickelt: Coaching „to feel":

  • Lebensmotivanalyse (Reiss Profile) inkl. Auswertung (ca. zwei Stunden).
  • Anschließend besprechen wir gemeinsam, ob oder wie lange das Coaching weitergeht.

Kosten:

  • Eine Potentialanalyse inkl. Auswertungsgespräch kostet 250,00 € zuzüglich MwSt.
  • Eine Sitzung, 1,5 Std. kostet 90,00 € zuzüglich MwSt.

Die Erfahrung zeigt: Vielen Jugendliche oder Eltern brennt es manchmal schnell unter den Nägeln und daher biete ich auch Coaching-Sitzungen per Skype oder Telefon an. Diese werden mit 2,00 € / Minute abgerechnet, wobei die ersten 15 Minuten beim Erstgespräch kostenfrei sind.

Jugendcoaching | Wie lange läuft so ein Coaching?

Claudia Pfister

Junge Menschen und ihre Zukunft liegen mir sehr am Herzen. Als Mutter von zwei Söhnen werde ich selbst jeden Tag aufs Neue mit den Herausforderungen und Themen der jungen Menschen „konfrontiert". Als ehemalige Führungskraft konnte ich im Umgang mit Menschen viele Erfahrungen machen. Als Coach habe ich Methoden kennengelernt und entwickelt, um Menschen und ihre Stärken zu erkennen.

Denn wir alle wissen:
In jedem von uns steckt etwas Einzigartiges!

Kontakt

VielRaum

Claudia Pfister
Coaching, Jugend- und Elterncoaching
T +49 89 85 63 12 27 | M +49 162 288 87 02

Ainmillerstraße 28 | 80801 München
claudia@ichbinokay.de
www.ichbinokay.de

Der Ich-bin-okay-Blog

Ich-bin-Okay-Blog

Der Ich-bin-okay-Newsletter

Wer den Ich-bin-okay-Newsletter erhalten möchte, bitte hier eintragen!

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Impressum

VielRaum
Inhaberin: Claudia Pfister
Coaching, Jugend- und Elterncoaching
T +49 89 85 63 12 27
M +49 162 288 87 02
Ainmillerstraße 28
80801 München
claudia@ichbinokay.de
www.ichbinokay.de

Gerichtsstand München

Verantwortlich für den Inhalt
Claudia Pfister

Verantwortlich für die Grafik
Birgit Brunner

Haftungsausschluss
Wir haben die auf dieser Web-Site aufgeführten Inhalte mit großer Sorgfalt zusammengestellt und geprüft. Eine Gewähr für die Vollständigkeit, Aktualität, Richtigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen und Inhalte können wir jedoch nicht übernehmen.

Copyright Hinweis
Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Texte, Bilder, Grafiken und Animationen sowie Inhalt und Struktur dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Ihre Kopie, Veränderung, gewerbliche Nutzung, Verwendung in anderen Medien oder die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet bzw. bedarf der vorherigen wie aus-drücklichen Genehmigung von VielRaum.

Bildnachweis
Fotolia.com: ©ViewApart, ©Khorzhevska
Istockphoto.com: ©Achim Prill, ©Izabela Habur, ©franckreporter

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche
Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

VielRaum
Inhaberin: Claudia Pfister
T +49 89 85 63 12 27
M +49 162 288 87 02
Ainmillerstraße 28, 80801 München
claudia@ichbinokay.de
www.ichbinokay.de

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung
Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten
Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies
a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies
Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies
Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit
Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit
Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner